Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sehr geehrte Kunden,

bitte beachten Sie die folgenden Bedingungen, welche unser beiderseitiges Vertragsverhältnis regeln und welche Sie mit Ihrer Buchung anerkennen.

agb_background

1. Buchungsvertrag

Die Buchungsvereinbarung regelt den Leistungsumfang und die Bedingungen für den Aufenthalt in der Blockhausbaude Beerenhütte. Die Buchungsvereinbarung wird durch die schriftliche Besätigung des Gastes zum Buchungsvertrag. Nebenabreden, die dem Inhalt der Buchungsvereinbarung nicht entsprechen, bedürfen einer ausdrücklichen Bestätigung der Betreiber der Blockhausbaude Beerenhütte.

2. Zahlung

Der Preis für Ihre gebuchte Veranstaltung ist hier vor Ort in bar zu zahlen. Die in der Buchungsvereinbarung enthaltene Anzahlung ist durch Überweisung an die angegebene Bankverbindung zu entrichten.

3. Änderungen

Von Leistungsänderungen werden die Betreiber der Blockhausbaude Beerenhütte den Gast unverzüglich unterrichten und ihm mit einer Erklärungsfrist von 10 Tagen alternativ kostenlos Umbuchungen oder kostenlosen Rücktritt anbieten, sofern die Leistungsänderungen nicht lediglich geringfügig sind. Ein Kündigungsrecht des Gastes bleibt unberührt.

4. Rücktritt

Rücktritt seitens des Gastes: Dieser sollte im Interesse des Gastes schriftlich erfolgen. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt und für die Höhe der Rücktrittskosten ist der Zugang der Rücktrittserklärung in der Blockhausbaude Beerenhütte.

5. Gewährleistung / Schadenersatz

Wird der Aufenthalt in der Blockhausbaude Beerenhütte infolge eines Mangels erheblich beeinträchtigt, kann der Gast den Gesamtpreis mindern oder die Vereinbarung kündigen. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn die Betreiber der Blockhausbaude Beerenhütte eine vom Gast bestimmte, angemessene Frist hat verstreichen lassen ohne Abhilfe zu leisten.
Der Gast ist verpflichtet, seine Beanstandungen unverüglich den Betreibern der Blockhausbaude Beerenhütte zur Kenntnis zu geben. Die Betreiber der Blockhausbaude Beerenhütte sind beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern das möglich ist. Unterlässt es der Gast schuldhaft einen Mangel anzuzeigen, so tritt ein Anspruch auf Minderung des Gesamtpreises nicht ein.

6. Sonstiges

Die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden entsprechend dem Bundesdatenschutzgesetz geschätzt. Gerichtsstand für Klagen gegen die Blockhausbaude Beerenhütte ist Dresden.